Für einen kompletten Bearbeitungs- und Lieferservice bieten wir die folgenden zusätzlichen Dienstleistungen:

  • Erstellung der Kontrollunterlagen für den Produktionsprozess
  • 100%ige Kontrolle der Bearbeitungen mit optischen Messgeräten
  • Reinigende Oberflächenbehandlung durch Wäsche mit Antioxidationsschutzmittel für Eisenmetalle oder Lösungsmittelwäsche für Nichteisenmetalle
  • Verbeulungssichere Verpackung in geeigneten Behältern zur Vorbeugung vor Transportschäden
  • Personalisierte Etikettierung der Frachtstücke und Produktidentifizierung mit Rückverfolgbarkeit des Produktionsprozesses
  • Mögliche Einlagerung der fertigen Produkte einer Bestellung
  • Transport mit eigenen Fahrzeugen

Es werden auch auswärtige Fertigbearbeitungen bei qualifizierten Lohnarbeitern verwaltet:

  • Wärmebehandlungen
  • Oberflächenbehandlungen: Verchromen, Verzinken, Brünieren (Schwarzbrennen), Satinieren, Vernickeln, Eloxieren (anodische Oxydation)

Exacta bestätigt, dass die gelieferten Steckverbinder und Kabel-Assemblies mit der EU-Richtlinie 2011/65/EU (ROHS*II) konform sind. Die EU-Richtlinie 2011/65/EG zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten setzt Grenzwerte für die Verwendung bestimmter Gefahrstoffe im homogenen Material bei Elektro- und Elektronikgeräten. Exacta bestätigt, dass die gesetzlichen Vorgaben der REACH-Verordnung erfüllt werden und Zulieferer im Rahmen der Lieferantenentwicklung nachdrücklich auf die Verpflichtungen nach REACH hingewiesen werden. Die Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH-Verordnung) ist eine EU-Chemikalienverordnung und steht für die Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien. Als EU-Verordnung hat REACH in allen Mitgliedstaaten unmittelbar und gleichermaßen Gültigkeit.