01. Welche Bearbeitungen werden gefertigt?

Dank unserer Kompetenz, die auf einer 50jährigen Erfahrung aufbaut, fertigen wir umfangreiche spanabhebende Bearbeitungen auf Stangenmaterial, darunter hauptsächlich: Drehen, Gewindeschneiden, Fräsen, Rollieren, Kalibrieren, Rändeln, Mehrkantschlagen, Kennzeichnen, Räumen, Bohren, Ausbohren, Reiben und Kordieren.

02. Ist das Unternehmen zertifiziert?

Ja, Exacta ist seit 2004 nach ISO 9001 zertifiziert und verfügt über ein komplettes Qualitätshandbuch mit Arbeitsprozeduren und -vorschriften. Das Personal wird auch nach ISO/TS geschult.

03. Welche ist die Durchlaufzeit?

Die Lieferzeit (Durchlaufzeit) eines bestimmten Loses ist von mehreren Variablen abhängig, hauptsächlich von der Menge, der Verfügbarkeit des Rohstoffes und der Notwendigkeit von Oberflächenbehandlungen. Exacta liefert ein wirtschaftliches Produktionslos durchschnittlich in 35 Arbeitstagen.

04. Wird mit langfristig programmierten Bestellungen gearbeitet?

Ja, zur Einschränkung der Kosten garantiert Exacta für die Produktion wirtschaftlicher Lose programmierte Abrufbestellungen dank der Einlagerung im eigenen Lager und sichert den Kunden die Verfügbarkeit der Waren in zeitlichen Einteilungen, auch über einen Zeitraum von 12 Monaten.

05. Welche Stangengrößen werden gedreht?

Exacta verfügt über einen umfangreichen Automaten- und CNC-Maschinenpark für die Bearbeitung von Stangen in einem Durchmesser von 3 mm bis 65 mm.

06. Können auch Großserien produziert werden?

Ja, Exacta ist mit umfangreichen Automaten und CNC-Maschinen für die Bearbeitung von Großserien ausgestattet.

07. Werden auch Kleinmengen für Bemusterungen gefertigt?

Ja, Exacta verfügt über ein Labor, das für die Fertigung von Prototypen oder Vorserien eingerichtet ist.

08. Welche Werkstoffe werden bearbeitet?

Exacta garantiert die spanabhebende Oberflächenbearbeitung eines umfangreichen Sortiments an Eisenmetallen und Nichteisenmetallen (Stahl, Edelstahl, Aluminium, Messing), einschließlich ihre Speziallegierungen (Stahl PR80, USIMAX, Edelstahl AISI, Stahl RE, usw.).

09. Wird auch aus Stahlrohren gefertigt?

Nur in außerordentlichen Fällen, denn Exacta ist nicht für die Bearbeitung von Stahlrohren, sondern von rundem und Sechskant-Stangenmaterial spezialisiert.

10. Welche Geräte stehen für die Maßprüfungen zur Verfügung?

Exacta besitzt eine große Vielfalt an zertifizierten optischen und taktilen automatischen Messgeräten, die mikrometrische Präzisionen gewährleisten.

11. Welche Prüfunterlagen werden den gelieferten Teilen mitgeliefert?

Die betriebsinternen Prüfunterlagen werden von Exacta im Archiv aufbewahrt und auf Kundenwunsch werden der Maßprüfbericht, das Rohrstoffzeugnis und eventuell weitere verlangte Atteste wie das PPAP-Zeugnis Stufe 3, die CpK-Bescheinigung, das Ergebnis der 100%igen optischen Kontrollen, das Attest der Oberflächen- bzw. Wärmebehandlung und der Salznebel-Korrosionsprüfung (auswärtig) zur Verfügung gestellt.

12. Welche Oberflächenbehandlungen sind möglich?

Exacta liefert Fertigprodukte, komplett mit auswärtig gefertigten Oberflächenbehandlungen. Diese erfolgen bei Zulieferbetrieben, die für die Ausführung von Behandlungen wie Verchromen, Verzinken, Brünieren (Schwarzbrennen), Satinieren, Vernickeln, Eloxieren (anodische Oxydation) zertifiziert sind.

13. Können auch wärmebehandelte Fertigteile geliefert werden?

Ja, Exacta liefert Fertigteile, die auswärtig bei zertifizierten Zulieferbetrieben wärmebehandelt werden.

14. Besucht das Exacta-Personal Schulungskurse?

Ja, Exacta ist seit 2004 nach ISO 9001 zertifiziert und verfolgt in der Optik ständiger Verbesserungen weitreichende Personalschulungsprogramme, von der allgemeinen Schulung für die Sicherheit am Arbeitsplatz bis zur spezifischen Schulung für Aktualisierungen im Bereich der technischen Normvorschriften wie ISO/TS und zur Schulung für Hygiene und nachhaltiges Umweltverhalten.

15. Welche Prozesskontrollen werden durchgeführt?

Exacta ist ein nach ISO 9001 zertifiziertes Unternehmen und nutzt Prozeduren zur Prüfung der Produktmachbarkeit, Lieferzeiteinhaltung und Annahmekontrolle der Rohstoffe, führt Kontrollen am Produktionsstart und während der Produktion aus, sowie Kontrollen bei der Wäsche und Endkontrollen.

16. Welche Art der Verpackung wird verwendet?

Exacta liefert die Fertigprodukte in einer großen Verpackungsvielfalt: Von einfachen Beuteln in verschiedenen Größen, bis zu Kartons mit vorgeformten Einlagen zur Vermeidung von Transportschäden und Metallkästen (diese werden normalerweise vom Kunden zugestellt).

17. Sind die Produkte auch in Spezialverpackungen lieferbar, die der Kunde zustellt?

Ja, Exacta liefert die Fertigprodukte in personalisierten Verpackungen mit eventueller Etikettierung, die eine Rückverfolgbarkeit sichert. Exacta verpflichtet sich ausdrücklich, umweltverträgliche, recyclingfähige bzw. umweltschonende Verpackungsmaterialien zu verwenden.

18. Welche Verkaufsbedingungen gelten?

Die Verkaufsbedingungen sind auf der Website lesbar und können heruntergeladen werden.

19. An welche Märkte (Zielmärkte) wendet sich Exacta?

Exacta ist ein Unternehmen, das im Auftrag Dritter produziert und die vom Kunden verlangten Bearbeitungen auf der Grundlage von Kundenzeichnungen und technischen Spezifikationen leistet, die von den Kunden definiert werden. Deshalb wendet sich die Produktion an verschiedene Branchen: Automotive, Landmaschinen, Bauwesen, Öldynamik, Pneumatik, Medizin-Zahntechnik, Elektrowerkzeuge, Elektrohaushaltsgeräte, Getriebe und Getriebemotoren, Einsätze für Kunststoffpressverfahren, HLS-Anlagen, Mechanik im Allgemeinen.